Beobachtungslogbuch

Beobachtungen

Objekt: M31

Galaxie in Andromeda

Aliasnamen: NGC224, Andromeda Galaxy

RA: 0h 42m 44s
Dec: 41° 16' 06"
Größe:178.0′ × 178.0′
m(vis):4.5 mag
Datenherkunft:ObservationManager - Messier Catalog 1.0
BeobachterSternwarte Ehingen
OrtEhingen
Zeit2015-11-10 um 20:00:07+00:01
Seeing1 (sehr gut)
OptikExplorer BD
OkularRamsden Kellner (V=30.0)
Sitzung2015-11-10 um 20:00:07+00:01
Visueller Eindruck

  • Beim Blick durch ein Teleskop erscheint die Galaxie als diffusen Nebelfleck mit einer großen Helligkeit gegenüber anderen Deepsky-Objekten. Aber die Spiralarme können beim Durchblick des Teleskopes nicht erkannt werden, die erst bei länger belichteten Aufnahmen zum Vorschein kommen.
  • Bewertung: Sehr einfaches, auffälliges Objekt im Okular
  • Erscheint aufgelöst
  • Erscheint strukturiert


./../../www.sternwarte-ehingen/beobachtungsbuch/M31.jpg


Referenzdaten

Sitzungen: 2015-11-10 um 20:00:07+00:01

Beginn:2015-11-10 um 20:00:07+00:01
Ende:2015-11-10 um 20:04:45+00:01
Wetter:Wolkenlos, Temperatur. 11.0 °C
>> Beobachtungen <<

Beobachter: Sternwarte Ehingen

>> Beobachtungen <<

Beobachtungsort: Ehingen

Länge:9.74°
Breite:48.28°
Zeitzone:UT+1 min
>> Beobachtungen <<

Optik: Explorer BD

Bauart:Newton
Hersteller:Skywatcher
Öffnung:150.0 mm
Brennweite:750.0 mm
Lichtausbeute:1.0
>> Beobachtungen <<

Okular: Ramsden Kellner

Hersteller:Teleskop-Service
Brennweite:25.0 mm
Gesichtsfeld:103.8′
>> Beobachtungen <<