Sternwarte Ehingen
Ihr Blick zu den Sternen Facebook Twitter Youtube

Informationen

Willkommen auf der Seite der Sternwarte Ehingen

In der Sternwarte stehen dem Besucher eine vielfältige Auswahl an Beobachtungsinstrumenten, indem man dort wenn das Wetter einen klaren Blick auf den Sternenhimmel gewährt nutzen kann. Eine große Auswahl an Zubehör, wie Okulare und Filter werden somit die astronomische Objekte beim Betrachten durch die Teleskope, zum Genuss.

Neue Fotografien - Photoupdate: 31.07.2019

Milchstraßen-Aufnahme
Die Milchstrasse aufgenommen im Juli 2019 mit einem 24 mm Weitwinkelobjektiv mit der Canon EOS 600d. Das Bild von der Milchstrasse ist ein Summebild aus 40 Aufnahmen je 13 Sekunden Belichtungszeit auf ISO 1600 und wurde mit Deepskystacker gestackt.
Milchstraße
Die Milchstraße kann in den Sommermonaten nur an dunkleren Orten mit dem bloßem Auge gesehen werden. Die Aufnahme ist in Mühlen bei Ehingen aufgenommen worden im Juli 2019 mit einer Belichtungszeit von 13 Sekunden auf ISO 3200.
Mond
Eine Aufnahme des zunehmenden Mondes, kurz vor Vollmond. Er hat einen Durchmesser von 3476 km und umkreist die Erde in 27 Tagen. Diese Aufnahme wurde durch ein Spiegelteleskop mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera aufgenommen.

Mehr Aufnahmen befinden sich unter Fotogalerie
 Fotostrecke: Some nice pictures.


Position der Raumstation ISS und Überflugsdaten


Zeit
nächster ISS-Überflug
Höhe und Richtung
Countdown bis zum Überflug
01.09.2019
um 05:22 Uhr
Höhe: 65 ° - Richtung: SSO (130 °)
(Zeitangabe ist die Mitte des Überfluges)

;
bis zum Erscheinen der Raumstation ISS


++ aktuell keine Raumstation bis zum 1. September sichtbar ! Ab danach am Morgenhimmel ++

keine Sichtbarkeit aktuell
Bild aktuell: 10 - 30 Sek.
(Wenn keine Raumstation sichtbar oder bedeckter Himmel - keine aktuelle Bilder)

 


Raumstation - aktuelle Sternkarte - Webcam

Raumstation am Himmel
Sternkarte
Webcam
Raumstation Himmel
© Stellarium Version 0.16.0
Webseite
aktueller Sternenhimmel
© Stellarium Version 0.16.0
Webseite

Wetterwebcam Private Wetterstation in Ehingen

Webseite

 


Astronomische Themen

Nur ein flüchtiger Moment

ESO AufnahmenDer schwache, vergängliche Glanz, der vom Planetarischen Nebel ESO 577-24 ausgeht, ist nur von kurzer Dauer – etwa 10.000 Jahre, astronomisch gesehen ein Augenzwinkern. Das Very Large Telescope der ESO erfasste diese Hülle aus glühendem ionisiertem Gas – der letzte Atemzug des sterbenden Sterns, dessen köchelnde Überreste im Zentrum dieses Bildes zu sehen sind. Wenn sich die Gashülle dieses planetarischen Nebels ausdehnt und verdunkelt, wird sie im Laufe der Zeit völig verblassen. Eine vergängliche Hülle aus glühendem Gas, die sich im Raum ausbreitet – der Planetarische Nebel ESO 577-24 – dominiert dieses Bild [1]. Dieser Planetarische Nebel ist der Überrest eines toten Riesensterns, der seine äußeren Schichten abgeworfen hat und einen kleinen, extrem heißen Zwergstern zurücklässt. Dieser verbliebene Überrest wird sich allmählich abkühlen und verblassen und seine übrige Zeit als bloßer Geist eines einst mächtigen roten Riesensterns verbringen.
© Bild und Text - Quellennachweis:   ESO  -    Creative Commons Namensnennung 4.0 International-Lizenz
Meteorströme und Sternschnuppen im Juli 2019

MeteorströmeDie Beobachtung für Sternschnuppen sind in den Sommermonaten, besonders im Juli nicht geeignet, weil die Nächte sehr kurz sind. Die astronomische Dämmerung (völlige Dunkelheit) setzt erst gegen 01:00 ein. Zudem kommt noch hinzu, dass die meisten Sternschnuppenströme eine geringe Fallrate aufweisen. Der Steinbock sendet ab dem 10. Juli einige Sternschnuppen aus dem Sternbild in Richtung Erde. Mit etwas Glück und gutem Wetter kann man einige Exemplare sehen. Vom 17. bis 18. sendet das Sternbild Drache einige Sternschnuppen, aber sonst ist Ruhe am Sternhimmel was die Meteoraktivität angeht..
Alle unsere Planeten im Überblick:
In diesem Video sind alle Planeten im Orbit dargestellt und wie sich jeder einzelne davon fortbewegt.


Die Animation wurde mit Blender erstellt





Objektive im Test

  Canon Teleobjektiv 75 - 300 mm / 1:4-5.6 III USM
Diese Teleobjektiv zählt zu den kleinsten und leichtesten Telezooms das der Hersteller Canon heraus gebracht hat, ist Ideal für Sport-, Natur- und Porträtaufnahmen. Der interne Autofokus-Motor sorgt für ein schnelles Scharfstellen der Objekte. Auch mit seine Breite ist dieses Objektiv sehr leicht und kann auch somit in jede Jackentasche gesteckt werden. Zudem ist die Lichtstärke des Objektivs recht gut, wobei hier selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen noch gute Aufnahmen zu stande kommen.
     

 

Partner-Seiten

Astroshop
funnytakes





kostenlos counter

Seite wurde in: Sekunden geladen.



© 2018 Sternwarte Ehingen